DIE PROGRAMM-HIGHLIGHTS 2016/2017

 

Gemischte Raubtiergruppe mit weißem Tiger


(zum vergrössern auf die Fotos klicken)

Aus der goldenen Stadt Prag kommt der bekannte Raubtierflüsterer Karel Berousek mit seiner Tigergruppe. Der smarte Raubtierlehrer sucht bewusst die Nähe zu seinen Tieren und präsentiert die charismatischen Tiger hautnah und einfühlsam:
Mit beeindruckenden Sprüngen über ihre "Tatzenkollegen", Hochsitzern, Abliegen - und natürlich dem einzigartigen weißem Tiger "Alex"!

Jedes Tier hat seinen eigenen Charakter und die Streifen sind wie der menschliche Fingerabdruck. Die Dressurarbeit beruht alleine auf dem Prinzip der Belohnung und alle Tricks entstanden aus dem natürlichen Verhalten der Tiger.

Genießen Sie diese einzigartige und faszinierende Darbietung, die zu den besten Ihrer Art zählt und erstmalig mit weißem Tiger in Wiesbaden zu sehen ist!


 

Handstandakrobatik zum Träumen

In einer modernen Handstand-Akrobatik-Show zeigt Jeffrey Hein - Grazie und Kraft kombiniert mit Körperbeherrschung in Perfektion. Mit geballter Kraft und viel maskuliner Anmut spielt er fast tänzerisch und zu gleich erotisch mit seiner Stärke und Beweglichkeit. Dank seiner Körpereleganz und – Beherrschung wirkt seine anstrengende Performance fast mühelos und leicht.

Für seine künstlerische und artistische Ausbildung schloss er 2010 an der staatlichen Artistenschule in Berlin ab.

(Absolventen der Berliner Artistenschule)


 

Viva Bavaria

Wir beweisen Ihnen in diesem Jahr in einer bayerischen Bauernhof Revue, dass auch "normale Haustiere" mehr können als meckern, grunzen, schnattern und bellen. Denn sie beherrschen Pfotenlauf, Barrieresprung und den Besuch einer Ziegenbar - alles auf original bayrisch!

Manege frei für den Ziegen-Peter und seine tierischen Freunde.


 

Krokodil-Show - Pirates of the Crocodiles

Raue Meere, dunkle Geheimnisse, stürmische Leidenschaft - lass Sie sich in die fernöstliche Piratenwelt entführen.
Wilde Seeräuber und Piraten verwandeln die Manege in ein Piratenspektakel und sorgen für atemberaubende Momente. Spannung pur und für großen Nervenkitzel ist gesorgt, wenn die freilaufenden Krokodile fasst zum Anfassen nahe sind.


 

Kugel-Balance - Virginia Krämer

Virginia Krämer präsentiert Ihnen eine der ältesten Disziplinen der Artistik - Kugelbalance.

Auf einer riesigen Kugel tippelt sie vor- und rückwärts stehend über schmale Bretter immer höher.

Mit dieser Darbietung zieht die junge Artistin von der staatlichen Artistenschule Berlin das Publikum in ihren Bann. Ein Spiel mit und gegen die Schwerkraft.

(Absolventen der Berliner Artistenschule)


 

Antipodenspiele auf dem Motorrad
(ausgezeichnet beim Zirkusfestival in Prag)

Dunkle Haare, muskulöser Körper und ein Motorrad dies sind die Erkennungsmerkmale des tschechischen Artisten Erik Berousek.

Er erobert mit Bällen, Keulen und wirbelnden Antipoden-Spielen die Herzen der weiblichen Zuschauer.

Auf seinem Motorrad schleudert er seine Requisiten mit wunderbarer Leichtigkeit und seinen Füßen durch die Lüfte, versetzt sie in Drehungen und Wendungen, lässt sie rotieren, kreisen und Purzelbäume schlagen.

Seine Darbietung steht unangefochten an der Spitze dieses Genres und wurde beim Zirkusfestival in Prag ausgezeichnet.


 

Potpourri der flinken Finger

Karel Berousek wirbelt voller Energie glitzernde Metallgestelle und Würfel durch die Luft und setzt dabei - scheinbar mühelos - alle Gesetze der Schwerkraft außer Kraft.

Mitreißend dynamisch lässt Karel seine Jongliergegenstände förmlich tanzen und entfacht ein wahres Feuerwerk der Jonglierkunst.

Hier trifft Klassik auf Avantgarde, Innovation auf Kreativität, ein wahres Multimediaspektakel im UV-Licht.


 

Schwarze Schönheiten auf 4 Hufen

Pechschwarze holländische Friesen zeigen in diesem Jahr ein effektvoll einstudiertes Pferdebalett und eine kraftvolle Freiheitsdressur.

In vielgestaltigen Formationen erweisen sich die Friesenschönheiten als hippologische Augenweide und offerieren ihr ganzes Temperament und individuelles Können.

Mit tiefer Harmonie agieren sie mal kraftvoll, mal elegant, mal klassisch, mal modern und zeigen so auf wundersame Weise, wie vielfältig und einfallsreich Pferdedressur sein kann.


 

Artistik im Halbmond

Das Duo Frank zeigt sein Können mit einem besonderen Requisit.

Im Halbmond präsentieren die beiden eine artistische Liebesgeschichte zwischen Mann und Frau - gepaart mit absoluter Körperbeherrschung.


 

Wildwest-Show

Treffsicherheit ist angesagt, wenn Dolch und Buschmesser in verschiedenen Größen durch die Lüfte sausen und sich ihren Weg suchen. Jeder Schuss ein Treffer heißt es bei unserem Messerwerfer. Tricks mit Lasso und Peitschen dürfen ebenfalls nicht fehlen und bringen den wilden Westen ins Circuszelt.


 

Rola-Rola Artistik

Auch ältere Sparten der Artistik werden im Programm neu vom Wiesbadener Publikum entdeckt werden. So lässt der 18 jährige Nachwuchsartist Akim Weisheit das Rola-Rola wieder aufleben. Darunter versteht man das Balancieren auf Brettern, die auf immer höher und höher gestapelten Türmen auf quer liegenden Rollen oder Bällen liegen. Akim Weisheit schnupperte bereits im Kindesalter Circusluft und stand bereits mit 6 Jahren in der Manege. Er gilt in den Circuskreisen als großes Nachwuchstalent.


 

Clownerie

Zu einem echten Circus gehört ein Clown. Dieses Jahr bringt der Weißclown die Lachmuskeln in Schwung und sorgt auch an trübsten Tagen für ein Lachen im Gesicht, denn wie sagte schon Charlie Chaplin "Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag".